ROTE MÜTZE RAPHI & LINA – Wenn ich die Augen schließe (Achtabahn Mix) Lyrics

 

Wenn ich die Augen schließe (Achtabahn Mix) Lyrics by ROTE MÜTZE RAPHI & LINA

 

Ich weiß, es ist nicht immer einfach
Ich weiß, ich bin echt kompliziert
Ohne euch bin ich so einsam
Ich hab Angst, dass wir uns verlieren

Kopf aus, steck ihn wieder in den Sand
Wieso starre ich seit Stunden wieder nur auf meine Wand
Hab mal so viel gefühlt, jetzt fühl ich zu wenig
Wieso mach ich kaputt, was eigentlich schön ist?

Immer wenn ich die Augen schließe, seh ich’s vor mir
Auch wenn ich’s nicht immer zeigen kann, Glück, das seid ihr
Immer wenn ich die Augen schließe, seh ich’s vor mir
Auch wenn es die letzten Lieder waren, wir bleiben wir

Jetzt sind wir wie Fremde und ich seh das alles, was wir mal hatten
Nichts ist mehr, wie es war, will die Zeit nur zurückdrehen
Doch ich weiß, ist meine Schuld, es tut mir leid
Ja, ich war nicht für euch da

Kopf aus, steck ihn wieder in den Sand
Wieso starre ich seit Stunden wieder nur auf meine Wand
Hab mal so viel gefühlt, jetzt fühl ich zu wenig
Wieso mach ich kaputt, was eigentlich schön ist?

Immer wenn ich die Augen schließe, seh ich’s vor mir
Auch wenn ich’s nicht immer zeigen kann, Glück, das seid ihr
Immer wenn ich die Augen schließe, seh ich’s vor mir, ey
Auch wenn es die letzten Lieder waren, wir bleiben wir

Was ist mit uns passiert? Überall waren immer wir
Ich will das nicht verlieren

Immer wenn ich die Augen schließe, seh ich’s vor mir
Auch wenn ich’s nicht immer zeigen kann, Glück, das seid ihr
Immer wenn ich die Augen schließe, seh ich’s vor mir
Auch wenn es die letzten Lieder waren, wir bleiben wir