Mathea – High Waist Lyrics

Mathea Tut Mir Nicht Leid Lyrics And Tracklist

Mathea High Waist Lyrics

High Waist Lyrics

 

Lyrics for “High Waist”

 

Lipgloss und ‘n Zehner in der High Waist
Reicht mir, solange du dabei bist
Fenster auf, Arm raus, weil es heiß ist
Flimmern in der Luft und die Zeit steht

Dreißig Grad schon um zehn
Volle U-Bahn, alles klebt
Die Sonne kocht alles weich, was noch lebt
(Lass mal raus hier)

Ich steige ein, egal wo du mich hinbringst
Seh’, wie alles hinter uns verschwindet
Holst uns bei der Tanke was zu trinken
Ich brauch’ nicht viel, egal wo’s hingeht

Lipgloss und ‘n Zehner in der High Waist
Reicht mir, solange du dabei bist
Fenster auf, Arm raus, weil es heiß ist
Flimmern in der Luft und die Zeit steht
Lipgloss und ‘n Zehner in der High Waist
Reicht mir, solange du dabei bist
Fenster auf, Arm raus, weil es heiß ist
Wird es heute wieder spät? Ich weiß nicht

Mit dir wird alles leicht, was schwer wer
Ein Panda wird zum Panamera
Eine Hand auf meinem Schoß, eine am Lenkrad
Lass mal raus hier

Ich steige ein, egal wo du mich hinbringst
Seh’, wie alles hinter uns verschwindet
Holst uns bei der Tanke was zu trinken
Ich brauch’ nicht viel, egal wo’s hingeht

Lipgloss und ‘n Zehner in der High Waist
Reicht mir, solange du dabei bist
Fenster auf, Arm raus, weil es heiß ist
Flimmern in der Luft und die Zeit steht
Lipgloss und ‘n Zehner in der High Waist
Reicht mir, solange du dabei bist
Fenster auf, Arm raus, weil es heiß ist
Wird es heute wieder spät? Ich weiß nicht

Lipgloss und ‘n Zehner in der High Waist
Reicht mir, solange du dabei bist
Fenster auf, Arm raus, weil es heiß ist
Wird es heute wieder spät? Ich weiß nicht

 

 

 

 

Credits

Song title: High Waist

Performed by: Mathea

Written by: Benedikt Schöller, Gerald Hoffman, Julian Schmit, Mathea and Timothy Auld

Produced by: Johannes Herbst

Source: SME – 1998

W3Schools