JEREMIAS – mio Lyrics

jeremias – golden hour lyrics and tracklist

Lyrics for mio by JEREMIAS

mio Lyrics

 

Lyrics “mio” by JEREMIAS

 

Songtext für „mio“ durch JEREMIAS

[Strophe 1]
Mio Mio aus der Flasche
Du drehst Kippen
Und ich lache
Ich will nur das du denkst
Dass ich ein Freak bin
Und ihr geht feiern und ich leide
Spiele Piano und ich schreibe
Und fühl’ mich so oft allein
Und will- und will- und will
Nur noch unterwegs sein

 

[Refrain]
Wenn ich’s nicht mache
Macht es jemand anderes
Oh mein Gott ich hoff’ so sehr
Dass das nicht alles ist
Dass das nicht alles ist
Und ich merke, dass es da was Großes gibt
Alles Versager, ihr bleibt steh’n
Und ich geh den Schritt
Hab Angst, dass es mich nicht mehr gibt
(So Angst, so Angst, so Angst)

 

[Strophe 2]
Du lässt mich vergessen
Dass ich mich für so viel schäm’
Bin in mei’m Tunnel und kann ja gar nichts sehn
Ich will nicht stressen, aber alle müssen geh’n
Warum tut mir jeder scheiß’ Gedanke weh?
Wir haben so verdammt viel Zeit, Mama
Mama, ich will nur Legende sein
Gefühlt gar nichts erreicht
Ich hab’ Hunger, mit ist heiß

 

[Refrain]
Wenn ich’s nicht mache
Macht es jemand anderes
Oh mein Gott ich hoff’ so sehr
Dass das nicht alles ist
(dass das nicht alles ist)
Dass das nicht alles ist
(dass das nicht alles ist)
Und ich merke, dass es da was Großes gibt
Alles Versager, ihr bleibt steh’n
Und ich geh den Schritt
Hab Angst, dass es mich nicht mehr gibt

 

[Outro]
Dass es mich gar nicht mehr gibt
Dass es mich gar nicht mehr gibt
Ja
So Angst, so Angst
Dass es mich gar nicht mehr gibt
Und ich merke, dass es da was Großes gibt
Alles Versager, ihr bleibt steh’n
Bis es gar nicht mehr gibt
Und ich geh den Schritt
So Angst, so Angst

 

 

 

JEREMIAS Lyrics

 

W3Schools